Über uns Programme Pressespiegel Galerie Gästebuch
Über uns:
Über die Gruppe
Über Gitti Rüsing
Über Frank Wendeberg
Über Andreas Rüsing


Über die Gruppe:
Foto: Barbara Hasselmann

Die Gruppe Tongestalt wurde 2005 gegründet.

Sie spielte bereits in Meran, Gera, Eichstätt (Spiegelsaal), Bad Steben (Kursaal), Regensburg (Leerer Beutel), Nürnberg, Fürth (Kulturforum), Erlangen (Orangerie) u.v.m.

zum Seitenanfang



Über Gitti Rüsing —Gesang / Flöten
Die „Herzblutsängerin“ steht seit ihrem 6. Lebensjahr mit großer Liebe und Leidenschaft auf der Bühne. Ihr besonderes Markenzeichen ist ihre natürliche und klare Stimmfärbung. Gesang ist für sie immer mehr als das Singen von Tönen: Liedtexten unmittelbaren Ausdruck verleihen. Mit dem Publikum in Verbindung treten und Inhalte emotional und unmittelbar erfahrbar machen. Klänge und Schwingungen erreichen das Publikum tief in der Seele. Es wird berührt von Lebendigkeit und Freude. Beinahe private Nähe entwickelt sich durch eine ungezwungene feminine Körpersprache. Das Publikum kann sich öffnen und mit in die Klangwelt eintauchen.

zum Seitenanfang



Über Frank Wendeberg —Percussion / Obertongesang
Klassische Schlagzeugausbildung, vielfältige Erfahrungen als Musiker, Komponist und Produzent in den unterschiedlichsten Orchestern, Ensembles, Bands, sowie bei Theater-, Rundfunk-, CD-, und Filmproduktionen im In- und Ausland.
Aber auch Diplom-Psychologe, Musiktherapeut und Inhaber der Plattenfirma OTTER RECORDS:

Seine vielfältigen Interessen spiegeln sich auch in seinem durch die Weltmusik stark beeinflussten Musikstil wieder.

Seine Nähe zur ausgefallenen Rhythmik und seine besondere Experimentierfreudigkeit unter Verwendung eines breit gefächerten Instrumentariums machen sein Spiel so unverkennbar und abwechslungsreich.

zum Seitenanfang



Über Andreas Rüsing —Keyboard
Ausbildung in Klavier, Komposition und Dirigieren bei Konrad von Abel und S. Celibidache.
1986 Vertonung der „Apokalypse“.
Aufführungen eigener Werke u.a. in Paris und Chartres.
In letzter Zeit ist Andreas Rüsing verstärkt im Bereich Musical tätig.
Korrepetition bei verschiedenen Musical- und Opernproduktionen („My Fair Lady“, „Der König und ich“, „The Castle“, „Cosi fan tutte“, „Basta la Mama“ u.v.m.), musikalische Leitung und Arrangement beim Projekt „Im Weissen Rössl“ als Musicalfassung der Musicalhalle A in Fürth.
Leitung verschiedener Chöre, Einstudierung des „Gospel-Project“.
Komponist und Musikalischer Leiter der Musicals „Christa“, „Norika“ und „PanNai“.

zum Seitenanfang

Einige Publikumsstimmen:
„Vielen Dank für die eindrucksvollen Klänge und Ihre wunderbare Stimme, die mir wirklich Goethes anderes Gesicht gezeigt haben. Dieses Gesicht war mir völlig unbekannt...“
Der Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung

„Die Aufführung „Goethes West – östlicher Divan“ begeisterte am 10. Juli 2009 beim Sommerfest das erwartungsvolle Publikum, darunter sichere Kenner der Goethe-Texte und entschiedene Anhänger der Schubert-Vertonungen. Nach anderthalb Stunden abwechslungsreicher und tiefgründiger Darbietung war die Anerkennung einhellig — für Gitti Rüsings glockenreine, große Intervalle meisternde Stimme und ihr einfühlsames Flötenspiel, für ihre unverkrampfte Moderation, für Andreas Rüsings inspirierte, Goethes Größe respektierende Komposition sowie sein Gespür für Klangfarben, das auch Frank Wendeberg ebenbürtig nachwies, für dessen traumwandlerische Sicherheit in komplizierten Rhythmen, für den vorbildlichen musikalischen Geschmack der Gruppe.“
Vorstandsmitglied Siegfried Ziegler, Goethegesellschaft Erlangen

Einige Zeitungskritiken sind unter „Pressespiegel“ nachzulesen

zum Seitenanfang


Andreas Rüsing
Westenstr. 74
85072 Eichstätt
Mobil: 0179 / 2496099






Ein Zitat aus der Presse:

"(...) Dabei schafft das Trio in den Stücken eine spannende Mischung mit musikalischen Elementen aus der ganzen Welt. Da schmiegen sich schräge orientalische Rhythmen an einen Zwiefachen, Keyboardsound paart sich mit dem dumpfen Ton einer arabischen Darbuka-Trommel oder den funkelnden Klängen karibischer Steel-Drums.

Über dieser Fülle schwebt Gitti Rüsings Stimme: sphärisch-zart in den hohen Lagen, warm und kraftvoll in den tieferen, immer mit beeindruckend sauberer Intonation. Aber auch die beiden anderen Mitglieder der Gruppe überzeugen durch Virtuosität und Ausdruckskraft: Andreas Rüsing (Keyboard/Gesang) ebenso wie Frank Wendeberg, der an Cabasa-Rassel, Chimes, Cajon-Trommel und anderen Perkussions-Instrumenten eine überwältigende Spielfreude demonstriert."


Brigitte Degelmann, Frankenpost, 8.7.09